Eine Messe voller Dinge, die die Welt nicht braucht,

Eine Messe voller Dinge, die die Welt nicht braucht, inkl. Autoherstellern, die endgültig durchdrehen. „Es ist mehr ein Lebewesen als ein Auto“, beschreibt Källenius die Daimler-Zukunftsvision

Eine Messe voller Dinge, die die Welt nicht braucht,
Scroll to top